Also diese Deutschen! Sie sind dominant, laut und ignorant. Zumindest wenn sie einem Schweizer gegenüberstehen. Und diese Schweizer! Sie sind unsicher, langsam und humorlos. Zumindest wenn sie einem Deutschen in die Augen blicken. So ist das in der deutsch-schweizerischen Beziehungskiste. Eine Deutsche und ein Schweizer klären jetzt über die schlimmsten Fallstricke der Verständigung auf. Was Deutsche in der Schweiz beachten müssen: Die »Do?s and Don?ts« beim Bäcker, bei der Bewerbung oder am Arbeitsplatz. Witzig, spritzig, pfiffig – ein Buch für Einsteiger und Fortgeschrittene!

Die Autoren

Sandra Willmeroth ist Journalistin und Chefredaktorin des Kundenmagazins der AXA Winterthur. Seit 1999 lebt sie im Kanton Zürich. Sie war unter anderem Wirtschaftsredaktorin beim Zürcher «Tages-Anzeiger», Blattmacherin der «annabelle business», Mitglied der Geschäftsleitung bei Swisscontent Corp. sowie Ressortleiterin bei der «Handelszeitung».

Fredy Hämmerli ist Wirtschaftsjournalist. Seit 2003 ist er Mitinhaber und Geschäftsführer des Medienunternehmens Swisscontent Corp. in Zürich. Zuvor arbeitete er bei verschiedenen Schweizer Redaktionen, u.a. bei «Bilanz», «Berner Zeitung», «Bund», «Cash» und «TeleBärn». Er ist Verfasser zahlreicher Sachbücher zu Wirtschaftsthemen.

Verlag: Orell Fuessli Verlag
Auflage: 1 (14. August 2009); 192 Seiten
ISBN-13: 978-3280053539